Laserbasierte Fahrzeugklassifikation

Klassifikator.jpg

Wir unterstützen die Jenoptik Robot GmbH bei der Entwicklung von stationären und mobilen Mautsystemen (Toll Enforcement).

Mautsysteme sind hochkomplexe Systeme bestehend aus einer Vielzahl von Einzelkomponenten und regem Datenaustausch. Die Herausforderung besteht für uns neben dem algorithmischen Anspruch auch in der Integration von unseren Modulen in das Gesamtsystem. Die Arbeit beschränkt sich dabei nicht nur auf Konzeption, Programmierung und Dokumentation, sondern wir sind auch regelmäßig an der Strasse für Testmessungen oder unterstützen Inbetriebnahmen aktiv.

Naturgemäß gibt es bei derart datenschutz-relevanten Projekten Geheimhaltungspflichten, aber ein paar Eckpunkte dürfen wir trotzdem "verraten".

  • Sensoren: Laser-Scanner, Laser-Trigger, Kameras 
  • Plattformen: Windows, Linux, Embedded Linux
  • Schnittstellen: UDP, TCP/IP, RS232, RS422, digitale Signale
  • Software: Komplexe zeitkritische, multithreaded Applikationen, Visualisierung von Daten
  • Algorithmen: Modellierung von 3D-Daten, selbstlernende Entscheidungsregeln für Fahrzeugklassifikation 

Die obere Abbildung zeigt ein real erfasstes Fahrzeug.